Tirol: Lkw-Lenker mit über 1,7 Promille unterwegs

Mit 1,72 Promille Alkohol im Blut ist am Freitag ein 52-jähriger Lkw-Lenker in Telfs in Tirol von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Weil der Lkw-Lenker bei einer Routinekontrolle angehaltene Einheimische deutliche Alkoholisierungssymptome aufwies, wurde ein Alkotest durchgeführt, teilte die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung mit. Innsbruck. Der Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land war gegen 17.00 Uhr in der Saglstraße angehalten worden. Dem 52-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Tirol: Lkw-Lenker mit über 1,7 Promille unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen