Tierkomödie Hogi´s Family ist demnächst im Kino

Kinofilm Hogi´s Family
Kinofilm Hogi´s Family
Hogi, den kleinen Igel, kann man ab dem 23. Oktober 2009 in den heimischen Kinos bewundern. Diese Tierkomödie ist eine Kinofilmproduktion vom österreichischen Filmemacher Kurt Mündl.
Fotos zum Kinofilm Hogi´s Family

Der Igel wurde zum Wildtier des Jahres 2009 gewählt. Nun kommt die Tierkomödie Hogi´s Family – eine total stachelige Angelegenheit in die heimischen Kinos.

Diese Tierkomödie hat die Lebensgeschichte des kleinen Igels Hogi zum Inhalt. Im Spätherbst wird er knapp vor dem Erfrierungstod von Hanna (Irma Trimmel) gerettet, einer sogenannten „Igelfrau“. Zu deren Lebensinhalt zählt es, verwaiste Igel über den Winter durchzufüttern. Als es Frühling wird, kann er durch Zufall entkommen. Nun beginnen die großen Abenteuer der Wildnis: Er lernt die scharfen Krallen des Uhus kennen, schlägt sich mit rasenden Autofahrern herum, oder stellt einem etwas tölpelhaften Farmer (Claus Christian Michor) ständig Fallen.

Schauspiel-Star Tommi  Piper, der schon dem weltberühmten „ALF“ seine Stimme verlieh, konnte auch für Hogi`s – Voice gewonnen werden.

Die Wildtiere im Film sind keine Animationen, aus diesem Grund wurde der Film ganze 2,5 Jahre gedreht.
Weitere Informationen zum Film und dem Igel Hogi gibt es unter: www.hogis-family.com

Trailer vom Kinofilm:

 

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Tierkomödie Hogi´s Family ist demnächst im Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen