AA

TIAN eröffnete "winebar" mit vielen prominenten Gästen und Winzer

TIAN eröffnet seine winebar
TIAN eröffnet seine winebar ©Kathi Schiffl
Sie kamen sahen und verkosteten: Am Donnerstagabend eröffnete das TIAN, unter reger Anteilnahme der österreichischen Top Winzer und Prominenz, seine "winebar".
Bilder von der Eröffnung

Der Einladung von Sommelier Alexander Adlgasser und Christian Halper folgten folgende Gäste: Christian und Ekaterina Mucha, Marcos Valenzuela und Karl Ammerer, Silvio Nickol, Heinrich Zehetner, Gehard Kracher, Berthold Salomon, Toni Bodenstein, Hannes Hirsch, Reisetbauer Hans, Lukas Pichler, David Gölles, Peter Sinter, Nikki Moser, Claus Fischer, Hans Schmid uvm.

TIAN winebar ist eröffnet

„Ich bin ja mit dem österreichischen Wein nicht verheiratet. Aber ziemlich fix verbandelt”, gesteht Alexander „The Grape” Adlgasser seine Schwäche für die Vorzeigeprodukte der österreichischen Topwinzer. Der weitgereiste Starsommelier, der unter Österreichs Winzern hinter vorgehaltener Hand als der Mann gilt, der den österreichischen Wein in New York erst so richtig salonfähig machte, hat auch für die TIAN Winebar einen Masterplan: „Ich will nur die Besten am Tisch. Egal ob Bordeaux, Elsässer oder Burgenländer, entkorkt, wohltemperiert, wenn nötig dekantiert soll er sein. Wer hier seine Nase reinsteckt, soll immer etwas finden, was er vorher noch nie gerochen und noch nie geschmeckt hat.”

Ab Freitag, den 27. September hat die Weinszene einen neuen Hotspot. Big Bottle Tasting, Weindegustationen und Sommeliertreffs stehen auf dem Plan, aber auch einfach nur gemütlich in Büchern zu Weinen schmökern und einen edlen Tropfen verkosten, das alles kann man ab sofort in der kann TIAN winebar. Es wurde bis in die Abendstunden gefeiert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • TIAN eröffnete "winebar" mit vielen prominenten Gästen und Winzer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen