Thomas Szekeres ist neuer Präsident der Wiener Ärztekammer

Die Vollversammlung wählte Thomas Skezeres zum neuen Präsidenten der Wiener Ärztekammer - im Hintergrund Gegenkandidat Johannes Steinhart.
Die Vollversammlung wählte Thomas Skezeres zum neuen Präsidenten der Wiener Ärztekammer - im Hintergrund Gegenkandidat Johannes Steinhart. ©APA/ Roland Schlager
Thomas Szekeres wurde am Montag zum neuen Präsident der Wiener Ärztekammer gewählt und tritt damit die Nachfolge Walter Dorners an.

Der neue Präsident der Wiener Ärztekammer heißt Thomas Szekeres. Der Spitzenkandidat der sozialdemokratischen Ärzte und AKH-Betriebsratsobmann ist am Montagnachmittag von der Vollversammlung der Kammer gewählt worden. Er folgt auf Walter Dorner, der bereits Anfang des Jahres seinen Rückzug verkündet hat.

Thomas Szekeres tritt Nachfolge von Walter Dorner an

Der 50-jährige Thomas Szekeres konnte mit seiner Liste bei der Wahl im März deutlich zulegen – von neun auf 16 Mandate. Stärkste Fraktion war die VP-nahe Liste “Vereinigung österreichischer Ärztinnen und Ärzte – Liste Steinhart – Dorner”. Deren Spitzenkandidat Johannes Steinhart schaffte in der Vollversammlung nicht die notwendige Mehrheit, um die Nachfolge Dorners anzutreten.
(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Thomas Szekeres ist neuer Präsident der Wiener Ärztekammer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen