Theater in der Josefstadt: Schenk-Vorstellungen im September abgesagt

©Moritz Schell
8. Bezirk, 1080 Wien: Nach dem Beinbruch von Otto Schenk hat das Theater in der Josefstadt die geplante Wiederaufnahme von "Einmal noch" auf Oktober verschoben.
Jetzt Facebook-Fan von 1080.vienna.at werden!

Die fünf abgesagten Vorstellungen im September werden durch Bernhards “Heldenplatz” (11.9.), Gurneys “Love Letters” (12., 17. und 21.9.) und Silberbauers “Firlinger” (20.9.) ersetzt, wie das Theater heute, Montag, mitteilte. Schenk befinde sich zwar auf dem Weg der Besserung, die Rolle in “Einmal noch” sei “aufgrund der starken körperlichen Herausforderung” aber noch zu anstrengend.

Bereits gekaufte Karten können an den Kassen des Theaters in der Josefstadt und der Kammerspiele umgetauscht werden.

Werde Facebook-Fan von 1080.vienna.at
so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Theater in der Josefstadt: Schenk-Vorstellungen im September abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen