The Doors

Regisseur Tom DiCillo zeichnet den Werdegang der Band vor dem Hintergrund des amerikanischen Trauma-Jahrzehnts.
Zum Trailer

Die Morde an John F. Kennedy und Martin Luther King, der Rassenkonflikt, der Vietnam-Krieg, die Proteste der Jugend, die sich von der Väter-Generation abwendet – all das bildete ideale Voraussetzungen für den Aufstieg der Doors.

TheDoors – When You’re Strange”
USA 2009
86 min
Regie: Tom DiCillo
www.whenyourestrange.de

 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen