Tess

©Austria.com
Die gebürtige Deutsche wohnt mittlerweile in Wien. Nicht nur ihr Job als Kunsthistorikerin lässt die 30-jährige Tess kreativ sein, auch ihre Mode ist alles andere als Nullachtfünfzehn!
Das ist der Style von Tess

7 heiße Style-Fragen an Tessa:

1)     Was trägst du gerade?

Einen Schal von H&M, eine Jacke von Mango, einen Gürtel vom Flohmarkt, eine Tasche aus Berlin, No-Name Stiefel, eine Strumpfhose von Kunert und als echten Eyecatcher den Strumpfohrring gepimpt mit einem Swarovski Hänger.

2)     Was haben die einzelnen Stücke ca. gekostet?

Durchschnittlich 10 Euro.

3)     Was sind deine Lieblingsläden bzw Labels?

Second Hand rund um die Welt!

4)     Was sind für dich die aktuellen Trends der Saison?

Ich liebe Spitze!

5)     Das absolute No-Go?

3/4 Hosen gehen gar nicht!

6)     Was sind deine Basics (trendunabhängig)?

Strumpfhosen in allen Varianten!

7)     Dein Fashion-Budget im Monat beträgt ca.?

ca. 20 Euro

7 heiße Style-Fragen an Tessa:

1)     Was trägst du gerade?

Einen Schal von H&M, eine Jacke von Mango, einen Gürtel vom Flohmarkt, eine Tasche aus Berlin, No-Name Stiefel, eine Strumpfhose von Kunert und als echten Eyecatcher den Strumpfohrring gepimpt mit einbem Swarovski Hänger.

2)     Was haben die einzelnen Stücke ca. gekostet?

Durchschnittlich 10 Euro.

3)     Was sind deine Lieblingsläden bzw Labels?

Second Hand rund um die Welt!

4)     Was sind für dich die aktuellen Trends der Saison?

Ich liebe Spitze!

5)     Das absolute No-Go?

3/4 Hosen gehen gar nicht!

6)     Was sind deine Basics (trendunabhängig)?

Strumpfhosen in allen Varianten!

7)     Dein Fashion-Budget im Monat beträgt ca.?

ca. 20 Euro

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen