Terrorist in Bosnien auf freiem Fuß

Ein in Bosnien-Herzegowina festgenommener mutmaßlicher islamischer Terrorist ist freigelassen worden. Der Verdächtige habe sich  „kooperativ" gezeigt und werde  deswegen freigelassen.

Der in der zentralbosnischen Stadt Travnik festgenommene Mann war verdächtigt worden, Kontakte zu terroristischen Netzwerken zu haben. Der Algerier mit bosnischer Staatsbürgerschaft sei eine Gefahr für die Sicherheit, hatte die von der NATO geführte internationale Friedenstruppe SFOR am Sonntag nach der Festnahme erklärt. Im Haus des Festgenommenen seien „wichtige Beweise”, darunter Ton- und Videobänder, sicher gestellt worden, hieß es.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Terrorist in Bosnien auf freiem Fuß
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.