AA

Ternitz: Ziege von Dach gerettet

Wie diese Ternitzer Ziege aufs Dach kam, ist leider noch ungeklärt
Wie diese Ternitzer Ziege aufs Dach kam, ist leider noch ungeklärt ©Einsatzdoku
Bei manchen Einsätzen müssen sogar hartgesottene Feuerwehrmänner schmunzeln. So etwa am Mittwochabend in Ternitz, als eine Ziege von einem Hausdach gerettet werden musste.
Bilder vom Ziegeneinsatz

Die Ziege saß auf etwa vier Metern Höhe auf einem Flachdach fest. Da von den Besitzern befürchtet wurde, dass das Tier im Schreck selbstständig vom Flachdach springen könnte, wurde die Feuerwehr zu Hilfe geholt. Insgesamt zwölf Mann rückten aus, um genau das zu vermeiden. Vor Ort staunten die Männer einmal nicht schlecht, dann wurden zwei zur Ziege hochgefahren und begannen mit der Tierrettung.

Von den beiden Feuerwehrmännern wurde das Tier sicher gepackt und sicher auf den Boden gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Ternitz: Ziege von Dach gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen