Temperatursturz am Wochenende: Auch in Wien wird es wieder frostig kalt

Auch in Wien wird wieder winterlich kaltes Wetter erwartet.
Auch in Wien wird wieder winterlich kaltes Wetter erwartet. ©APA (Sujet)
Nach dem kurzen Frühlingsvergnügen erwarten uns am Wochenende wieder Winter-Temperaturen. Auch in Wien wird es frostig kalt.

Laut den Wetterdienst UBIMET strömen ab Samstag wieder polare Luftmassen aus dem Norden Russlands nach Österreich, wodurch uns auch im Flachland erneut ein eiskaltes Wochenende bevorsteht. Vielerorts wird es am Samstag auch schneien oder regnen, wie beispielsweise im Burgenland. Die Höchstwerte liegen zwischen -3 und +5 Grad in den Morgenstunden, danach sorgt lebhafter bis kräftiger Nordostwind für eine deutliche Abkühlung. In höheren Lagen des Ostens, wie etwa im Waldviertel, gibt es Dauerfrost.

„Am Sonntag stellt sich in weiten Teilen des Landes Dauerfrost ein, somit steht uns ein Temperatursturz von mehr als 15 Grad bevor“, so UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Die Temperaturen erreichen maximal -7 bis +3 Grad. „Im östlichen Flachland zeichnet sich verbreitet ein Eistag ab“, so Spatzierer. Damit stehen auch in Wien Winterreifen und Winterkleidung wieder an der Tagesordnung. Auch Pflanzen sollten wieder Schutz vor dem Frost finden.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Temperatursturz am Wochenende: Auch in Wien wird es wieder frostig kalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen