Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Temperaturen bis zu 38,5 Grad: Das waren bislang die heißesten Tage in Wien

Wird in Wien ein neuer Hitzerekord aufgestellt?
Wird in Wien ein neuer Hitzerekord aufgestellt? ©dpa
Wird Montag, der 6. Juli 2015, der heißeste Tag des Jahres? Strahlende Sonne und hohe Temperaturen sind prognostiziert, vielleicht wird ein neuer Hitzerekord aufgestellt? Hier lesen Sie, an welchen Tagen es in den letzten Jahren in Wien am heißesten war.
Besucheransturm in den Bädern
Große Hitze und Gewitter

Im Statistischen Jahrbuch der Stadt Wien (MA 23) kann man die heißesten Tage (Messstation: Hohe Warte, Quelle: ZAMG – Klimaabteilung) eines jeden Jahres seit 1952 nachlesen.

An diesen Tagen war es in Wien besonders heiß

Besonders heiß war es demnach am 8. August 2013: Vor zwei Jahren wurden 38,5 Grad an der Hohen Warte gemessen. Ebenfalls sehr heiß war der 8. Juli 1957 (38,3 Grad), am 13.08.2003 hatte es 37,6 Grad und am 19.8.2000 37,0 Grad. In der Inneren Stadt wird es jeweils noch wärmer gewesen sein. Wem das zu heiß ist, der kann ja an kalte Tage denken: Am 10.2.1956 wurden Minus 22,6 Grad gemessen.

>> Hier finden Sie die aktuelle Wetterprognose für Wien!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Temperaturen bis zu 38,5 Grad: Das waren bislang die heißesten Tage in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen