Telekom Austria: Ex-Betriebsratschef Michael Kolek suspendiert

©AP
Die Telekom Austria Group hat am Donnerstag von den Verdachtsmomenten gegen Michael Kolek erfahren und diesen nun suspendiert.

Gegen Kolek wird von der Staatsanwaltschaft Wien im Zusammenhang mit der Causa Hochegger ermittelt.

Man habe am Freitag vor einer Woche von den Verdachtsmomenten gegen Kolek erfahren und den Behörden noch am selben Tag sämtliche Daten offengelegt, teilte die TA heute, Donnerstag, mit.

Kolek soll die Ex-Telekom-Vorstände Rudolf Fischler und Gernot Schieszler mit Informationen aus der Telekom Austria versorgt haben, die für das Strafverfahren relevant sind, so der Verdacht.

Weiters wurde die Dienstbehörde tätig und leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Zentralbetriebsratsvorsitzenden der Telekom Austria TA AG ein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Telekom Austria: Ex-Betriebsratschef Michael Kolek suspendiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen