Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Teigl von Red Bull Salzburg nach Leipzig

Teigl hofft auf mehr Spielpraxis in Deutschland
Teigl hofft auf mehr Spielpraxis in Deutschland
Georg Teigl wechselt innerhalb des Red-Bull-Fußball-Departements von Salzburg nach Leipzig. Der 22-jährige Niederösterreicher, der in der Mozartstadt nicht zum Stammpersonal zählte, erhielt beim deutschen Drittligisten einen Eineinhalb-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Der Transfer wurde aufgrund eines Kreuzbandrisses von Christian Müller getätigt.


Außerdem verlässt auch Cristiano Red Bull Salzburg. Der 27-jährige Brasilianer war zuletzt an den japanischen Zweitligisten Tochigi SC verliehen, brachte es dort auf 30 Scorerpunkte in 40 Spielen und wechselt nun fix zu Venforet Kofu in die oberste japanische Liga.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Teigl von Red Bull Salzburg nach Leipzig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen