Teen Choice Awards 2014: Shailene Woodley räumte ab

Shailene Woodley, Nat Wolff und Ansel Elgort räumten bei den Teen Choise Awards ab.
Shailene Woodley, Nat Wolff und Ansel Elgort räumten bei den Teen Choise Awards ab. ©AP
In der Nacht auf Montag wurden in Los Angeles die "Teen Choice Awards" vergeben. Abräumerin des Abends war unter anderem Nachwuchsschauspielerin Shailene Woodley (22), die gleich mehrere Preise abräumte.
Die Stars bei den Teen Choice Awards

Bei der Vergabe der Teenie-Preise in der Nacht zum Montag in Los Angeles wurde Shailene Woodley für ihre Rolle in “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” zur besten Drama-Darstellerin gekürt. Sie gewann auch als Action-Star für “Die Bestimmung – Divergent”.Hollywood. Zusammen mit “Das Schicksal ist ein mieser Verräter”-Co-Star Elgort holte Woodley den Preis für die beste Film-Chemie. Elgort wurde auch zum besten Drama-Schauspieler und als Nachwuchsstar gefeiert.

Gewinner der Teen Choice Awards 2014

Zahlreiche Preise – in Form eines Surfbords – gingen an die britisch-irische Boygroup One Direction. Sie wurden unter anderem als beste Band, für Single einer Gruppe (“Story of My Life”) und Love Song (“You & I”) ausgezeichnet. Sängerin Demi Lovato (21) eröffnete die zweistündige Show im Shrine Auditorium in Los Angeles mit ihrem Hit-Song “Really Don’t Care”. Sie gewann die Preise für Song des Sommers und als Sommer-Musikstar.

Mit den Teen Choice Awards werden seit 1999 jedes Jahr Dutzende Schauspieler, Musiker und Sportler für ihre Verdienste geehrt. Die jugendlichen Wähler geben ihre Stimme über das Internet ab. Die Show wurde im US-Fernsehen live übertragen.

Die Liste der Sieger:

ULTIMATE CHOICE – Selena Gomez
MOVIE ACTOR – DRAMA – Ansel Elgort, Das Schicksal ist ein mieser Verräter
MOVIE BREAKOUT STAR – Ansel Elgort, Das Schicksal ist ein mieser Verräter und Die Bestimmung – Divergent
TV – DRAMA – Pretty Little Liars
TV ACTOR – DRAMA – Ian Harding, Pretty Little Liars
SUMMER TV STAR – MALE – Tyler Blackburn, Pretty Little Liars
SUMMER TV STAR – FEMALE – Ashley Benson, Pretty Little Liars
SUMMER SONG – Demi Lovato, Really Don’t Care feat. Cher Lloyd
SUMMER TOUR – One Direction, Where We Are Tour
REALITY SHOW – Keeping Up with the Kardashians
MOVIE ACTOR – SCI-FI/FANTASY – Josh Hutcherson, Die Tribute von Panem – Catching Fire
TV ACTRESS – SCI-FI/FANTASY – Nina Dobrev, Vampire Diaries
MOVIE ACTRESS – ACTION/ADVENTURE – Shailene Woodley, Die Bestimmung – Divergent
TV ACTRESS – DRAMA – Lucy Hale, Pretty Little Liars
MOVIE – DRAMA – Das Schicksal ist ein mieser Verräter
CHEMISTRY – Ansel Elgort, Shailene Woodley und Nat Wolff, Das Schicksal ist ein mieser Verräter
SOCIAL MEDIA KING – One Direction
MUSIC GROUP – One Direction
VILLAIN – MOVIE – Donald Sutherland, Die Tribute von Panem – Catching Fire
MOVIE ACTOR – COMEDY – Kevin Hart, Ride Along
COMEDIAN – Kevin Hart
TV BREAKOUT SHOW – Faking It
FEMALE ARTIST – Ariana Grande
SONG – FEMALE – Ariana Grande, Problem feat. Iggy Azalea
TV ACTRESS – COMEDY – Lea Michele, Glee
MOVIE LIPLOCK – Shailene Woodley und Ansel Elgort, Das Schicksal ist ein mieser Verräter
MOVIE SCENE-STEALER – Nat Wolff, Das Schicksal ist ein mieser Verräter
MOVIE – ACTION – Die Bestimmung – Divergent
MOVIE ACTOR – ACTION – Theo James, Die Bestimmung – Divergent
MOVIE – SCI-FY/FANTASY – Die Tribute von Panem – Catching Fire
MOVIE ACTRESS – SCI-FY/FANTASY – Jennifer Lawrence, Die Tribute von Panem – Catching Fire und X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
MOVIE – COMEDY – Die Schadenfreundinnen
MOVIE ACTRESS – COMEDY – Emma Roberts, Wir sind die Millers
HISSY FIT – Jonah Hill, 22 Jump Street
TV SHOW – FANTASY/SCI-FI – Vampire Diaries
TV SHOW – COMEDY – Big Bang Theory

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Teen Choice Awards 2014: Shailene Woodley räumte ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen