AA

Team Austria tanzt in die Weltspitze bei der Cheerleading-WM

©Milleniumdancers
Schöner Erfolg für das Team Austria bei der Cheerleading-WM in Orlando/Florida: Mit einem vierten und zwei sechsten Plätzen im Gepäck kehren die Tänzerinnen aus den USA zurück.
Bilder: Team Austria bei der Cheerleading-WM

Österreichs Cheerdance-Serienmeister, die Milleniumdancers, waren bei der Weltmeisterschaft als Nationalteam angetreten. Im “ESPN Wide World of Sports Complex” tanzten die Wienerinnen in der Kategorie Jazz Double Dance nur haarscharf an einer Medaille vorbei und landeten auf dem vierten Endrang.

In der Kategorie Freestyle konnte sich das Team Austria den mehr als respektablen sechsten Platz von 19 angetretenen Nationen sichern – und lag damit vor vielen Top Nationen wie China, Deutschland, Ukraine, Schottland oder Australien. Der Sieg ging erwartungsgemäß an die USA.

Milleniumdancers sind mit Ergebnis zufrieden

“Wir sind stolz auf das gesamte Team und die erbrachte Leistung”, jubelten die Trainerinnen Theresia Maurer und Andrea Kleindessner, die bis zuletzt an der zweieinhalb Minuten langen Choreographie gefeilt hatten. Das Ergebnis: Ein synchroner, energiegeladener und technisch anspruchsvoller Auftritt.

Bei der Football WM 2011 in Wien werden die Milleniumdancers übrigens als Dance Nationalteam beim Finale für Stimmung sorgen.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Team Austria tanzt in die Weltspitze bei der Cheerleading-WM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen