Tödlicher Verkehrsunfall in Hernals

Donnerstag, gegen 16.00 Uhr,  fuhr ein tschechischer Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges auf dem Hernalser Elterleinplatz stadteinwärts.

Er musste vor einer Kreuzung verkehrsbedingt anhalten. Als die Ampel auf Grünlicht schaltete, fuhr er in die Kreuzung ein. 

Eine 70-jährige Fußgängerin wollte die Fahrbahn zwischen am rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt anhalten Fahrzeugen überqueren. Die Pensionistin wurde vom Tankfahrzeug zu Boden gestoßen und dabei tödlich verletzt. Die Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Ottakring.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Hernals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen