Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tausende Cannabispflanzen gefunden

Cannabis Pflanze &copy APA
Cannabis Pflanze &copy APA
Blumenhandlung vorne, Cannabiszucht in den Hinterzimmern: Beamte des Kriminalkommissariats Mitte haben am Donnerstag in einem scheinbar unverdächtigen Geschäft in Wien-Neubau mehrere tausend Cannabispflanzen gefunden.

Zum Abtransport der Pflanzen mussten am Freitag rund 30 Beamte ausrücken. Der 43-jährige Geschäftsbesitzer und sechs Mitarbeiter wurden vorläufig festgenommen. Das gab die Polizei bekannt.

“Grüner Daumen”

Die Drogenfahnder bescheinigen den Züchtern großes Geschick. Die Pflanzen gediehen durch ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem und fachkundige Düngung bestens. Nach Hinweisen auf die illegale Plantage hatten die Kriminalisten in dem Geschäft eine „Geruchsprobe“ durchgeführt. Als „richtige“ Schnüffler erkannten sie das typische Cannabis-Aroma sofort.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tausende Cannabispflanzen gefunden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.