Tasteival in Wien: 20 Craftwines-Winzer präsentieren über 80 Weine

Die Craftwines-Verkostung findet am 2. September im 1. Bezirk statt.
Die Craftwines-Verkostung findet am 2. September im 1. Bezirk statt. ©bereitgestellt
Anfang September können Wein-Liebhaber in der Wiener City die in traditioneller Handarbeit hergestellten Craft-Weine kennenlernen.

Wenn die Winzer der Craftwines-Selektion ihren Wein in traditioneller Handarbeit herstellen, brauchen sie vor allem eines: Zeit. Denn die meisten Weine entstehen dabei nach biologischen beziehungsweise biodynamischen Anbaumethoden. Da diese meist ausschließlich ab Hof erhältlich sind, sind sie bisher nur einem kleinen Kreis von Weinliebhabern bekannt.

Das möchte das Craftwines Team nun ändern und hat sich auf Entdeckungsreise gemacht, um das Segment der feinen, handwerklich produzierten Weine zu erschließen. Denn diese können sich qualitativ durchaus mit teuren Spitzenweinen messen, sind allerdings deutlich günstiger zu haben.

Tasteival: Craftwines-Verkostung in der Wiener Innenstadt

Am 2. September 2016 ist es erstmals soweit: Beim ersten Tasteival in der Alten Post (Dominikanerbastei 11, 1010 Wien) präsentieren mehr als 20 Craftwines-Winzer ihre insgesamt über 80 Weine. Die Winzer selbst werden dabei vormittags zunächst Fachleuten, und danach ab 12:00 Uhr dem allgemeinen Publikum Einblick in ihr Schaffen und ihre Methoden geben. Dazu erwartet die Besucher ein steirischer Imbiss mit regionalen Köstlichkeiten und Getränken.

Die Favoriten unter den verkosteten Weinen können an Ort und Stelle bestellt werden, die Lieferung innerhalb Österreichs ist bereits im Ticket inkludiert. Für Nachschub wird ebenfalls gesorgt sein: Das junge Unternehmen Craftwines bietet die nach strengen Richtlinien ausgewählten Weine unter craftwines.com zum Verkauf an.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Tasteival in Wien: 20 Craftwines-Winzer präsentieren über 80 Weine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen