Tarzan vs. Jane!

Vier Monate nach ihrem Auszug aus dem RTL-Dschungelcamp-2011 sind dessen Stars Peer Kusmagk und Indira Weis in einem Kölner Club brutal böse aneinandergeraten!

“Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”-Seher wissen, dass Peer Kusmagk, der jüngste Dschungelkönig der beliebten RTL-Realityshow, und Sängerin Indira Weis während ihrer Zeit im australischen Dschungelcamp nicht gerade die besten Freunde waren.

Na servus! …

Wer aber glaubt, dass sich in den vier Monaten seit dem Ende der fünften Staffel die Wogen wieder geglättet hätten, hat sich getäuscht. Auf der Eröffnungsparty des neuen Kölner Clubs “The Attic – Kö Eins” krachte es nun nämlich gewaltig zwischen den beiden Promis. Und das kam – nach einem Bericht der Tageszeitung “Kölner Express” – so: Nachdem die beiden über Dritte erfahren hatten, dass der jeweils andere auch da sei, hätten beide zunächst die Absicht gehabt, sich nicht zu begrüßen. Peer Kusmagk habe dann aber schließlich doch mit Freundin Isabella bei Indira Weis vorbeigeschaut – allerdings nicht, um das Kriegsbeil zu begraben.

Während Indira Peer anstrahlte und zur Begrüßung umarmte, habe ihr dieser gleich die Meinung gesagt. Worte wie “Billige Schlampe”, “Hure” und “Du hast dich für Jay prostituiert!”, soll der ehemalige “GZSZ”-Darsteller der Ex-“Bro’Sis”-Sängerin an den Kopf geworfen haben, ehe er sich mit seiner Isabella wieder umdrehte, und die völlig baffe Indira stehen ließ. Die habe sich nach einigen Schrecksekunden aber wieder gefasst, und sei Peer wütend hinterhergelaufen. Sie habe ihm von hinten den Hut vom Kopf geschlagen, und sei dann wieder weg. Eine Fortsetzung der unschönen Auseinandersetzung habe es nur nicht gegeben, weil Peer von einem Freund wieder in seine Sitzecke gezogen worden sei.

“Peer ist handgreiflich geworden. Er hat mich ganz fest am Arm gepackt! Ich habe morgen einen blauen Fleck! Jay ist am Telefon. Er ist so wütend, dass er am liebsten sofort von Berlin hierhin kommen will. Ich bin nur hier, um zu feiern. Und um bei der Beauty Messe einen Termin wahrzunehmen. Ich finde es schade, dass so etwas passiert. Das Schlimme ist nämlich: Ich habe Peer wirklich gerne”, meinte Indira zum “Kölner Express”. Ein Gefühl, das offenbar nicht auf Gegenseitigkeit beruht …

Indira Weis hatte sich im Dschungelcamp in Sänger Jay Khan verliebt, die beiden sind seither ein Paar. Peer Kusmagk scheint die Beziehung offenbar als reinen Publicity-Stunt zu sehen – und zu verabscheuen.

(seitenblicke.at/foto:rtl)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen