Tanzschule Elmayer bat zur "Tanzstunde anno 1919"

In der Tanzschule Elmayer wurde zur historischen Tanzstunde geladen.
In der Tanzschule Elmayer wurde zur historischen Tanzstunde geladen. ©Tanzschule Elmayer
Historisch einmalig war das Erlebnis für 65 Tanzpaare am Dienstag, als in der Tanzschule Elmayer Schritte der 20er Jahre erlernt wurden.
100 Jahre Tanzschule Elmayer

Genau 100 Jahre nach der Gründung der Tanzschule am 1. Oktober 1919 luden Thomas Schäfer-Elmayer, der die Tanzschule in dritter Generation führt, und sein Team zur "Tanzstunde anno 1919" ein.

Bei schwungvoller Klavierbegleitung, dargeboten auf einem Blüthner-Pianino, konnten Tänze wie Alter Foxtrott (Storchtrott), Boston, Charleston oder Stepptanz erlernt werden.

65 Tanzpaare im Takt der 20er Jahre

Für die tüchtigen Tänzer und das Elmayer Team gab es zur Belohnung ein Stück der 100er-Torte. "Wir freuen uns, unseren 100. Geburtstag mit so vielen Tanzbegeisterten feiern zu dürfen", so Thomas Schäfer-Elmayer.

Der Andrang war größer als gedacht, sodass aus den 50 Paaren schnell 65 Tanzpaare wurden. Der Reinerlös – statt einer Kursgebühr wurde um Spenden gebeten – geht an das Wiener Rote Kreuz.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Tanzschule Elmayer bat zur "Tanzstunde anno 1919"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen