"Tanzbär" Dieter ist raus!

So schlecht er tanzen konnte, so lustig war es, ihm dabei zuzusehen. Doch damit ist jetzt Schluss: Dieter Chmelar muss Dancing Stars verlassen.

Er war, laut Promi-Jurorin Claudia Reiterer, der Erfinder des “Face Dance” (Gesichtstanz). Denn während Moderator Dieter Chmelar unkoordiniert über das Tanzparkett fegte, hatte er immer eine Grimasse parat, die von seinem nicht vorhandenen Bewegungstalent ablenkte.

In der sechsten Folge “Dancing Stars” hat es ihn dann allerdings doch erwischt. Mit den wenigsten Zuschauerstimmen wurde “Tanzbär” Dieter vom Parkett gekickt. “Geweint hätt ich nur, wenn ich weitergekommen wäre – und zwar vor Freude”, schmunzelt Chmelar nach dem Rauskick.

Favoritinnen und Friendestänze

Cathy Zimmermann entwickelt sich hingegen immer mehr zur Favoritin. Nach der Jurywertung führte sie haushoch, und wurde natürlich auch von den Zusehern daheim in die nächste Runde gewählt.

Ein Highlight der sechsten Show war wieder einmal der Auftritt von Alfons Haider. “Vadim und ich wollten in der Show ein Zeichen gegen Gewalt setzen”, erklärt Alfons, der mit zur Soldatenkluft passendem Schnauzbart auf dem Parkett erschien. Unter der Uniform versteckte das Männerduo allerdings weiße T-Shirts mit dem Showmotto: “Dance … no war.”

Bis zum großen Finale am 27. Mai sind es noch drei Liveshows. Dieter Chmelar kann sich ab jetzt zurücklehnen, und das Spektakel von der Zuschauerbank aus verfolgen. Vielleicht beglückt er uns ja auch von dort aus mit der ein oder anderen Grimasse …

(jseitenblicke.at/Foto: ORF)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • "Tanzbär" Dieter ist raus!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen