Tanz, Katie, tanz!

Lang hat sie für ihren Auftritt in der amerikanischen Show "So You Think You Can Dance" geprobt. Und jetzt war es endlich soweit: Katie Holmes hatte ihren großen Auftritt und tanzte in sexy Hotpants als Judy Garland über die Bühne. Aber hat sie wirklich selbst gesungen? Sehen sie selbst! Wir haben das Video!

Was bringt mehr Quoten, als einen Superstar wie Katie Holmes im sexy Outfit auf der Showbühne singen und tanzen zu lassen? Das haben sich wohl auch die Produzenten der amerikanischen Tanz-Talentshow “So You Think You Can Dance” gedacht, und sich kurzerhand Tom Cruises Ehefrau für ein Performance in ihre 100. Sendung gekrallt.

Alles nur Playback?

“Wir hatten eine großartige Zeit”, schwärmte Katie Holmes im Interview mit dem US-Sender “Fox”. “Es ist eine Hommage an Judy Garland, und ich bin total aufgeregt. Ich liebe es, zu singen und zu tanzen, es war ein riesiger Spaß.” Und das alles für einen guten Zweck, denn die 30-jährige Schauspielerin spendete ihre Gage an die Tanz-Stiftung “Dizzy Feet Foundation”, eine Organisation die Stipendien an Kinder und Jugendliche vergibt, die davon träumen, professionelle Tänzer zu werden. “Es ist wichtig für Kinder, Musik, Tanzen und Singen kennenzulernen und auch Sport zu treiben. Wir wollen talentierten Kindern die Chance zu geben, die beste Ausbildung zu erhalten”, erklärte Katie Holmes weiter.

Nach dem kurzen Interview ging es für Katie dann auf die Bühne. Mit rote Lippen und Zylinder, in einem schwarzen Smoking und einer heißen Hotpants performte Holmes eine Musicalversion des Judy-Garland-Song “Get Happy” und erntet von den Zusehern im Studio tosenden Applaus.

Doch irgendwie sah es manchmal so aus, als würde Katie einfach nur die Lippen zur Hintergrundmusik bewegen. Machen Sie sich selbst ein Bild. Hier das Video (bis Minute 5:00)!

(Foto: Screenshot youtube)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen