Tankstellenraub in Floridsdorf

Ein bislang unbekannter Mann betrat am DIenstag, gegen 01.00 Uhr, einen Tankstellenshop in Wien Floridsdorf und forderte mit gezogener Faustfeuerwaffe vom Tankwart die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem der Tankwart die gesamte Kassenlade auf dem Tresen abstellte, nahm der Täter diese an sich und flüchtete. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Nord. Täterbeschreibung: ca. 20-30 Jahre, 165-170 cm, war bekleidet mit einer dunkelblauen Jean, einem hellgrauen Kapuzenshirt, darunter ein schwarzes Oberteil, einer weißen Baseballkappe, und silberfarbenen Sportschuhen.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Tankstellenraub in Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen