Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tankstelle und Supermarkt überfallen

Bild: Bilderbox
Bild: Bilderbox
Eine Tankstelle und ein Lebensmittelgeschäft waren Freitag Abend Schauplätze von Überfällen. In beiden Fällen konnten die Täter mit der Beute flüchte, gab die Polizei am Samstag bekannt.

Besonders brutal gingen zwei Kriminelle beim Raub auf die Tankstelle in Favoriten vor. Einer der Männer attackierte den Tankwart mit Schlägen. Der zweite bedrohte den Angestellten mit einer Pistole. Danach flüchtete das Duo mit der Beute. Der eine Täter ist laut Personenbeschreibung 30 bis 35 Jahre alt und 1,65 Meter groß. Er hat schwarzes Haar und einen schmalen Oberlippenbart. Beim Überfall trug er eine rot-weiße Schirmkappe. Der zweite Täter ist etwas jünger, etwa 25 bis 30 Jahre alt, und 1,75 Meter groß. Er war mit einer hellen Jacke und Jeans bekleidet.

Eine halbe Stunde zuvor wurde ein Lebensmittelgeschäft in Liesing überfallen. Der Räuber bedrohte die drei Angestellten mit einer Schusswaffe und drängte sie in das Büro. Dieser Kriminelle konnte ebenfalls mit Bargeld flüchten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tankstelle und Supermarkt überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen