Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tankstelle in Liesing überfallen

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Mit einem Geldbetrag in unbekannter Höhe konnten in der Nacht auf Dienstag zwei Räuber nach einem Überfall flüchten - die gesuchten Täter sprachen Hochdeutsch und wurden mit "normaler Figur" beschrieben.

Die Männer suchten eine Tankstelle in der Laxenburger Straße in Wien-Liesing heim und bedrohten den Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe. Anschließend suchten die Unbekannten, die beide mit schwarzen Hauben mit Sehschlitzen bekleidet waren, das Weite. Eine Sofortfahndung verlief negativ, teilte die Polizei mit.

Beide Männer sprachen Hochdeutsch, sind 1,75 Meter groß und haben eine normale Figur. Einer der Kriminellen trug eine hellgraue Jacke mit zwei bunten Querstreifen über der Brust, der andere eine dunkle Jacke.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tankstelle in Liesing überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen