Tankstelle in Gablitz überfallen

&copy BilderBox
&copy BilderBox
Ein Täter hat am Dienstagabend eine Tankstelle in Gablitz (Wien Umgebung) überfallen. Der Räuber bedrohte den Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und entkam mit der Beute von rund 900 Euro.

Das Opfer wurde nicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief laut NÖ Sicherheitsdirektion negativ. Bei dem Kriminellen soll es sich um einen 1,80 Meter großen Mann handeln. Er war Beschreibungen zu Folge mit dunklen Jeans, einem dunklen Pullover und einen schwarzen Sturmhaube bekleidet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tankstelle in Gablitz überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen