Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tango am Sand

Die Lieblinge aus "Dancing Stars" kann man jetzt hautnah erleben - und zwar als Touristenattraktion im Sommerurlaub in Kroatien!

Nur weil im Frühjahr kein “Dancing Stars” über die TV-Schirme flimmert, heißt das noch lange nicht, dass den ORF-Tanzprofis in der Zeit fad wird. Zumindest was die Publikumslieblinge Balázs Ekker und Ehefrau Alice Guschelbauer betrifft.

Mit Schwung in den Sommer!

Die beiden temperamentvollen Tänzer haben ein heißes Ersatzprogramm am Start – quasi auf den Spuren von Baby und Johnny aus “Dirty Dancing”. Aber nicht dass Sie glauben, die beiden drehen demnächst ihren ersten Film – nein! Vielmehr versuchen sich Ekker und Guschelbauer als Touristenattraktion! In der kommenden Sommersaison steppt das Paar nämlich quer über die malerischen Buchten und Strände Kroatiens. In ausgewählten Hotels der Valamar-Resort-Kette zwischen dem istrischen Rabac und Porec zeigen sie ihre Perfektion am Parkett. Neben spektakulären Liveshows geben die Profitänzer tanzfreudigen Urlaubern Nachhilfe in Sachen Tango, Salsa und Co.

“Kroatien mit seinem mediterranen Flair ist eine geniale Ergänzung zu unserem Tanzprogramm”, freut sich Balázs auf den Sommer. Mit Seminaren und Workshops lädt das Tanzpaar somit zum schwungvollen Aktivurlaub. Nicht das erste Mal – die beiden haben schon in Balázs? Heimat Ungarn Tanzurlaube gestaltet. Spätestens ab Ende der Urlaubssaison sollten Ekker und Guschelbauer dann aber wieder übers ORF-Parkett schweben. Denn ab Herbst 2010 dürfte die nächste Staffel von “Dancing Stars” auf Sendung gehen. Diesmal – so die Gerüchte – werden jedoch neben den Profis Normalos statt Promis ihr tänzerisches Können unter Beweis stellen.

(seitenblicke.at/Foto: Martin Kreil)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Tango am Sand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen