Tangenten-Sperre am Wochenende

Mit mehreren Sperren auf der Tangente muss an den kommenden Wochenenden gerechnet werden
Mit mehreren Sperren auf der Tangente muss an den kommenden Wochenenden gerechnet werden ©APA (Sujet)
Aufgrund des Neubaus der Hochstraße Inzersdorf werden an mehreren Wochenenden im Jänner Sperren der Tangente notwendig, schon am kommenden Freitag, den 6.1., wird die Auffahrt Sterngasse in Richtung Kaisermühlen ab 22 Uhr nicht mehr befahrbar sein.

Die Sperre der Auffahrt wird dabei bis zum darauffolgenden Montag, 5 Uhr morgens, aufrecht erhalten.

Sperren der Tangente an mehreren Wochenenden

Auch am nachfolgenden Wochenende muss mit einer weiteren Sperre gerechnet werden, diesmal bei der Auffahrt aus Altmannsdorf kommend auf die A23 in Richtung Kaisermühlen. Die Abfahrt Inzersdorf wird zudem nicht befahrbar sein, die Totalsperre wird dabei von Freitag, 13.1., ab 22 Uhr bis Montag, 16.1., 5 Uhr morgens erfolgen.

Weitere Totalsperre am letzten Wochenende im Jänner 2017

Die Auffahrt von der Sterngasse auf die Tangente in Richtung Altmannsdorf wird weiters noch am letzten Jänner-Wochenende von Freitag, 27.1., ab 22 Uhr bis inklusive Montag, 30.1., 5 Uhr morgens komplett gesperrt.

Umleitungen über die Südautobahn

Umgeleitet wird über die Südautobahn (A2), die Wiener Außenring Schnellstraße (S1) und die Ostautobahn (A4). “Laut ASFINAG kann dann wieder am Knoten Prater auf die A23 aufgefahren werden und die Zufahrt zur Sterngasse ist über die A2/S1 und die Anschlussstelle Vorarlberger Allee jederzeit möglich”, so Jürgen Fraberger vom ARBÖ.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tangenten-Sperre am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen