Taliban bekennt sich zu Anschlag in Kabul

Die radikalislamische Taliban hat sich zu einem Angriff auf ein Ausländerviertel in der afghanischen Hauptstadt Kabul am Mittwochabend bekannt. Laut Angaben des Innenministeriums kamen alle vier Angreifer ums Leben. Es habe "keine weiteren Opfer" gegeben, die Sicherheitskräfte des "Green Village" hätten die Angreifer nach einstündigen Kämpfen besiegen können.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Taliban bekennt sich zu Anschlag in Kabul
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen