Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Tag des Wiener Wohnbaus" am 4. September ins Leben gerufen

Bürgermeister Ludwig hat den "Tag des Wiener Wohnbaus" ins Leben gerufen.
Bürgermeister Ludwig hat den "Tag des Wiener Wohnbaus" ins Leben gerufen. ©APA/ROBERT JAEGER
Künftig soll es jährlich am 4. September den "Tag des Wiener Wohnbaus" geben. Das wurde am Freitag von Bürgermeister Ludwig und Wohnbaustadträtin Gaal verkündet.

In der Bundeshauptstadt wird künftig einmal im Jahr - jeweils am 4. September - der "Tag des Wiener Wohnbaus" begangen. Damit sollen die Leistungen der städtischen Wohnbaupolitik - also etwa der Gemeindebauten - ins Rampenlicht geholt werden, verkündeten Bürgermeister Michael Ludwig und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal (beide SPÖ) in einer Pressekonferenz am Freitag.

Datum erinnert an früheren Wiener Bürgermeister Karl Seitz

Das Datum bezieht sich dabei auf den Geburtstag von Karl Seitz, der zwischen 1923 und 1934 Wiener Bürgermeister war und den Grundstein für die Errichtung Zehntausender Gemeindewohnungen legte. Dieses Modell sei seither stets weiterentwickelt und an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst worden, wurde heute betont.

"Die Wiener Wohnbau-Politik hat eine preisdämpfende Wirkung auf den gesamten Wohnungsmarkt, ist die größte Förderung der Mittelschicht in der Stadt und ein Sicherheitsnetz nach unten und ein Sprungbrett nach oben. Entscheidend ist aus meiner Sicht aber vor allem, dass das Wiener Modell keine Selbstverständlichkeit ist, sondern das Ergebnis konkreter politischer Entscheidungen, die laufend getroffen werden müssen", wurden Ludwig und Gaal in einer Presseunterlage zum Medientermin zitiert. Am "Tag des Wiener Wohnbaus" soll nun ab sofort jährlich dieses "wohnpolitische Alleinstellungsmerkmal Wiens" hervorgehoben und "die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Wiener Modell" zu befördern.

Rund 50 Veranstaltungen bis 9. September

Im Rahmen des heutigen ersten Wohnbau-Tages gibt es bis einschließlich 9. September ein Rahmenprogramm mit rund 50 Veranstaltungen. Alle Führungen, Vorträge und Beratungsangebote finden sich unter www.wienwohntbesser.at .

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Tag des Wiener Wohnbaus" am 4. September ins Leben gerufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen