Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tag des Kusses: Wiener Linien schicken Hatern ein Bussi

Die Wiener Linien verschicken an ihre Hater Bussis.
Die Wiener Linien verschicken an ihre Hater Bussis. ©pixabay.com (Sujet)
Zum Tag des Kusses beweisen die Wiener Linien mit einem Facebook-Posting Humor - für wüste Beschimpfungen gibt's nämlich ein Bussi.

Die Social Media-Abteilung der Wiener Linien war wieder kreativ und hat sich passend zum Tag des Kusses am 6. Juli etwas einfallen lassen.

Humorvolles Facebook-Posting der Wiener Linien zum Tag des Kusses

Dieses Mal richtet sich ein Posting auf Facebook an alle Hater, die nicht gerade nette Worte für das Unternehmen und seine Mitarbeiter parat haben.

Neben Lob finden sich in den Kommentaren auf der Social Media Seite der Wiener Linien leider auch immer wieder wüste Beschimpfungen wie "Sautrottl", "Arschlöcher" oder "Missgeburten". Diesen begegnet man nun absichtlich mit einer Prise Humor - und schickt allen Hatern einfach ein Bussi. Wir finden die Aktion super lässig!

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tag des Kusses: Wiener Linien schicken Hatern ein Bussi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen