Tag des Gartens: Motto "Wildobst" am 22. September

Am 22. September findet der Tag des Garten statt.
Am 22. September findet der Tag des Garten statt. ©Bilderbox.at
Zum ersten Mal haben sich Baumschulen und Gärtnereien dazu entschlossen, den Tag des Gartens einheitlich am 22. September abzuhalten. Wenn die Pracht der Sommerblumen auf Balkon, Terrasse und Blumenbeet langsam verblasst, wird es Zeit, robuste Herbstpflanzen zu setzen.

Die Blühsaison kann mit attraktiven Chrysanthemen, Herbstastern und Heidegewächsen verlängert werden. Besonders ansprechend sind in dieser Zeit beerentragende Gehölze. Aus diesem Grund haben die heimischen Gärtnereien und Baumschulen das Thema “Wildobst, Vitalbeere und Co” für den Tag des Gartens ausgewählt. Wildobstgehölze sind für Hausgärten besonders interessant, da sie anspruchslos bezüglich Standort und Pflege sind. Dünger wird kaum benötigt und Krankheiten und Schädlinge stellen nur selten ein Problem dar. Wildobst ist für die biologische Obstproduktion besonders gut geeignet. In der eigens für diesen Tag aufgelegten Informationsbroschüre finden sich Pflanzenportraits interessanter Wildobstarten, sowie Tipps rund um Pflege der Pflanzen und Verwendung des Obstes.

Tag des Gartens am 22. September

“Solange die Erde noch warm ist, ist der optimale Zeitpunkt um Zwiebelblumen, Gehölze und Stauden zu pflanzen. Frisch gesetzte Stauden und Gehölze haben Ende September noch genügend Zeit sich zu etablieren, bevor es zu strengem Frost kommt und im Herbst gesetzte Blumenzwiebel bilden im Frühjahr den ersten Frühlingsgruß”, empfiehlt Alfred Weber, Obmann des Bunds Österreichischer Baumschul- und Staudengärtner.

Der Herbst ist im Garten besonders reizvoll: reifes Obst, bunte Farben und das Schauspiel wie sich die Natur auf den Winter vorbereitet, das sind Erlebnisse für alle Sinne. In Gärtnereien und Baumschulen erhält man jetzt die besten Tipps, welche Pflanzen für den eigenen Garten am besten geeignet sind und auf welche Trends man auf keinen Fall verzichten sollte.

Der Tag des Gartens findet am 22. September 2012 österreichweit in allen Gärtnereien und Baumschulen statt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tag des Gartens: Motto "Wildobst" am 22. September
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen