Tag der offenen Türen im MAK

2004 steht der Tag der offenen Türen im MAK bei freiem Eintritt ganz im Zeichen des Buches: Der MAK-Büchermarkt bietet aktuellste Publikationen, Jugendliche präsentieren ihre Lieblingsbuecher, Kinder werden zum Geschichtenschreiben eingeladen.

Highlights sind Hermann Beils szenisch-theatralische Lesung von Thomas Bernhard “Der Stimmenimitator” im Gefechtsturm Arenbergpark (Anmeldung unter marketing@MAK.at) sowie die Eröffnung der Ausstellung “Tomoko Sawada. Desire to Mimic”.

Die MAK NITE© verwöhnt unter dem Motto “Vollkommen japanisch” alle Besucher mit Essen, Trinken und Musik des Buddha Club.
Plus: Fuehrungen im Stundentakt durch die MAK-Sammlung, die Ausstellungen, die Restaurierwerkstaette, das MAK-Gegenwartskunstdepot und das Geymüllerschlössel.

Detailliertes Programm unter www.MAK.at.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tag der offenen Türen im MAK
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen