Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tag der offenen Tür in der Hofburg

Fischer &copy APA
Fischer &copy APA
Bundespräsident Heinz Fischer hält am Samstag seinen ersten Tag der offenen Tür in der Hofburg ab. Besucher werden zwischen 10.00 und 14.00 Uhr vom Präsidenten-Paar persönlich empfangen.

Neben der Präsidentschaftskanzlei im Leopoldinischen Trakt der Hofburg gibt es auch eine Foto-Ausstellung über den Staatsvertrag und moderne Kunst im Marmorsaal zu besichtigen.

Im Anschluss steht Fischer dann am Heldenplatz für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Vor der Hofburg spielen verschiedene Polizei-, Militär- und Eisenbahnerkapellen auf – unter anderem einen eigens für das Staatsoberhaupt komponierten „Heinz Fischer Marsch“. Das Bundesheer sorgt für die Verpflegung.

Fischer feiert mit dem Tag der offenen Hofburg seinen Wahlsieg vom April. Eigentlich hätte das Event bereits zur Amtsübergabe Anfang Juli stattfinden sollen, wurde wegen des Todes seines Amtsvorgängers Thomas Klestil jedoch verschoben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tag der offenen Tür in der Hofburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen