Tag der offenen Tür in der Israelitischen Kultusgemeinde Wien am 13.10.

Auch im Vorjahr gab es einen Tag der offenen Tür.
Auch im Vorjahr gab es einen Tag der offenen Tür. ©APA
Die Wiener Jüdische Gemeinde lädt am 13. Oktober zum Tag der offenen Tür. Auf dem Programm stehen Führungen durch den Stadttempel, Konzerte und verschiedene Verkostungen. Der Eintritt ist frei.
Beim Tag der offenen Tür 2012

“Mit diesem Tag wollen wir der Öffentlichkeit die jüdische Gemeinde und jüdisches Leben in allen Facetten näher bringen”, heißt es von den Veranstaltern zum Tag der offenen Tür.

Programm beim Tag der offenen Tür

Auf dem Programm stehen unter anderem Führungen durch den 150 Jahre alten Wiener Stadttempel mit Gemeinderabbiner Schlomo Hofmeister, ein Kantorenkonzert mit Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg und Schmuel
Barzilai, sowie ein Auftritt des Wiener Jüdischen Chors unter der Leitung von Roman Grinberg.

Infostände der verschiedenen Abteilungen der Israelitischen Kultusgemeinde sowie der verschiedenen Institutionen (ESRA, JBBZ, Maimonideszentrum, ZPC Schule u.a. ) sind vor Ort vertreten. Zudem gibt es eine Weinverkostung mit koscherem Wein aus dem Burgenland und einen koscheren Würstelstand.

Infos zur Veranstaltung

Der Tag der offenen Tür findet am 13. Oktober von 11 bis 17 Uhr (letzter Einlass um 16 Uhr) statt. Bitte unbedingt Lichtbildausweis aus Sicherheitsgründen mitnehmen!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Tag der offenen Tür in der Israelitischen Kultusgemeinde Wien am 13.10.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen