Tag der offenen Tür im Mozarthaus Vienna am 1. Februar 2015

Tag der offenen Tür ist am Sonntag im Mozarthaus in Wien
Tag der offenen Tür ist am Sonntag im Mozarthaus in Wien ©Mozarthaus/David Peters
Heuer jährt sich Mozarts Geburtstag zum 259. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet das Mozarthaus Vienna am Sonntag, den 1. Februar 2015, einen Tag der offenen Tür, an dem das Museum bei freiem Eintritt besucht werden kann - viele Highlights inklusive.
Madonna besucht Mozarthaus

Am Tag der offenen Tür erwartet Museums-Besucher zwischen 10:00 und 19:00 Uhr ein ganz besonderes Highlight im Mozarthaus Vienna: Denn die neue Sonderausstellung “Die Zauberflöte. Eine Oper mit zwei Gesichtern” kann am Sonntag schon besucht werden.

Highlights im Mozarthaus Vienna

Diese beleuchtet den scheinbar widersprüchlichen Kontrast der beiden Welten, die in Mozarts Stück zusammenkommen. Einerseits die Welt des Wiener Volkstheaters mit ihren Märchen-, Zauber- und Maschinenopern und andererseits die Welt der Wiener Freimaurerei mit ihrer Faszination für die ägyptischen Mysterien.

Führungen durch das Museum

Außerdem finden um jeweils 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr Führungen durch das Museum statt. Hier erfahren BesucherInnen alles über Mozart und die Zeit in der er gelebt hat. Auch zwei besondere Workshops zum Thema “Mozarttänze” stehen am Programm. Denn Mozart selbst war ein begeisterter Tänzer. Beim Tag der offenen Tür können Interessierte selbst lernen, wie man zu Mozarts Zeit getanzt hat. Die Workshops finden jeweils um 13:00 und um 15:00 Uhr statt.

Treffpunkt für die Führungen und Workshops ist zur angegebenen Uhrzeit im Kassabereich des Mozarthaus Vienna.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Tag der offenen Tür im Mozarthaus Vienna am 1. Februar 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen