Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Swan Upping" Darum lässt die Queen die Schwäne auf der Themse zählen

Die Queen lässt jedes Jahr im Juli die Schwäne auf der Themse zählen.
Die Queen lässt jedes Jahr im Juli die Schwäne auf der Themse zählen. ©Glomex
Derzeit werden auf der Themse wieder die Schwäne gezählt. Hinter dem sogenannten "Swan Upping" steckt eine uralte Tradition.

Auf der Themse werden bereits seit fünf Tagen Schwäne gezählt. Ruderboote machen sich dabei auf die Suche nach den Vögeln. Dahinter steht nicht nur eine alte Tradition, die mit dem royalen Speiseplan zu tun hat, sondern auch die Sorge um die Gesundheit der Tiere.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Swan Upping" Darum lässt die Queen die Schwäne auf der Themse zählen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen