AA

SW Bregenz hat gegen SV Lafnitz ein Heimsieg im Visier

©gepa

FUSSBALL

Jetzt auf VOL.AT lesen

2. österreichische Bundesliga 2023/2024

6. Spieltag

Der Ticker vom Spiel Bregenz vs Lafnitz

SW Bregenz – SV Lafnitz 2:1 (1:1)

Bregenz, Immo-Agentur Stadion, 14.30 Uhr, SR Alain Sadikovski

Kader: Franco Flückiger (32), Kruno Basic (23), Laurin Bodenlenz (22), Ivo Kralj (24), Dario Barada (24), Marko Martinovic (27), Matheus Lins de Almeida (22), Petar Dodig (27), Patrick Obermüller (24), Florian Prirsch (24), Matheus Favali (27), Adriel Tadeu Ferrera da Silva (26), Kristijan Makovec (27), Lukas Parger (21), Slobodan Mihajlovic (26), Murat Satin (26), Gabryel Monteiro (24), Tamas Herbaly (26), Teodor Trailovic (23), Jannick Wanner (23), Ricardo Souza Oliveira (22), Lukas Brückler (23), David Flores (26), Vinicius Gomes Maciel (31), Joao Luiz (25), Benjamin Dibrani (FC Bayern München/19), Josip Hmura (Kroatien)

Alle Ergebnisse, Tore aller Ligen

Der Vierte SW Bregenz empfängt im Heimspiel SV Lafnitz. Die Bodenseestädter siegten zuletzt in Dornbirn mit 5:0. Aber auch der Gegner aus der Steiermark hat Titelfavorit Grazer AK mit 4:1 besiegt. Bregenz Cheftrainer Andreas Heraf muss aufgrund seiner roten Karte das Match von der Tribüne aus mitverfolgen. Mittelfeldkicker Gabryel Monteiro ist gesperrt. Vielleicht kommen schon die zwei Neuerwerbungen Benjamin Dibrani und Josip Hmura erstmals zum Einsatz und geben ihr Debüt im SW-Dress.

FAC Wien – FC Liefering 3:1 (1:0)

FC Admira Wacker – SK Sturm Graz II 1:1 (1:1)

SKU Amstetten – SKN St. Pölten 0:1 (0:0)

First Vienna – SV Stripfing 1:0 (1:0)

Grazer AK – SV Ried 1:0 (0:0)

Kapfenberger SV – DSV Leoben Sonntag 10.30 Uhr

SV Horn - FC Mohren Dornbirn 3:0 (2:0)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • SW Bregenz hat gegen SV Lafnitz ein Heimsieg im Visier