Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Susanne Uhlen war in Götz George verliebt

Die Schauspielerin Susanne Uhlen war nach eigenen Angaben im zarten Alter von 14 Jahren in Götz George verliebt. Er sei aber schon verheiratet gewesen.

„Das war Herzschmerz“, gestand die heute 47-Jährige der Hamburger Zeitschrift „Familie & Co“. „Wir kannten uns durch unsere Mütter, die Freundinnen waren.“ Heinrich George hatte die junge Schauspielerin Gisela Uhlen 1938 engagiert, als er Intendant des Berliner Schiller-Theaters geworden war. Seine Frau Berta Drews schloss sich ebenfalls dem Ensemble an.

Susanne Uhlen verliebte sich 1969 in Götz George. Er sei aber schon verheiratet gewesen und gerade Vater geworden. „Unerreichbar für mich. So blieb mir nur, ihn anzuschmachten“, erzählte sie. „Ich fand, ich sei viel besser für ihn geeignet als seine damalige Frau Loni von Friedl.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Susanne Uhlen war in Götz George verliebt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.