Supermärkte in Wien-Liesing und Favoriten überfallen

Beinahe zeitgleich wurden Freitag Abend zwei Supermärkte in Wien überfallen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend einen Supermarkt in der Breitenfurter Straße überfallen. Einer der beiden Täter bedrohte die anwesende Kassiererin mit einem Messer, während der andere die Kassa ausräumte. Eine Sofortfahndung der beiden Täter verlief negativ.

Am selben Abend, nahezu zeitlich, überfielen drei Männer nach Ladenschluss einen Supermarkt in Wien-Favoriten. Die Räuber attackierten zunächst den Filialleiter und griffen dann eine 30-jährige Angestellte im Büroraum an. Als die junge Frau um Hilfe schrie, flüchtete das Trio ohne Beute. Beide Angestellten wurden leicht verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Supermärkte in Wien-Liesing und Favoriten überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen