Summer Stage wieder geöffnet

Symbolfoto |&copy Bilderbox
Symbolfoto |&copy Bilderbox
Auch wenn sich das Wetter in Wien noch nicht von seiner sommerlichen Seite zeigt - die „Summer Stage“ am Donaukanal öffnet wieder ihre Pforten.

Dienstag, Abend nimmt das beliebte Gastgarten-Areal seinen Betrieb auf. Für heuer wurde die trendige „Location“ vergrößert: Es gibt einen erweiterten Gästebereich mit mehr Sitzplätzen und neuen Bars.

Auf der Terrasse direkt am Donaukanal und im oberen Bereich, direkt vor der U4-Station Rossauer Lände, erwartet die Besucher wieder ein Mix aus Kunst, Sport und Gastronomie. Das Spektrum der Küche(n) reicht von Österreich, Spanien und Griechenland bis nach Mexiko und Thailand.

Live Konzerte
Ab 8. Juni werden Arbeiten zeitgenössischer Künstler im Rahmen einer Plakatausstellung sowie im Skulpturengarten am Donaukanal ausgestellt. In regelmäßigen Abständen gibt es außerdem Live-Konzerte, vor allem mit Schwerpunkt Jazz und Soul.

Sportliche Besucher können sich dem Beach-Volleyball widmen oder ein Trampolin besteigen. Zudem stehen in einer neuen Boule-Arena fünf Bahnen zur Verfügung. Diese können gratis benutzt werden, Kugeln gibt es zu mieten.

Die Summer Stage ist von Montag bis Samstag jeweils von 17.00 bis 1.00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 15.00 bis 1.00 Uhr. In die Herbst- und Winterruhe geht die Freizeit-Oase am 12. September

Redaktion: Michael Grim

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Summer Stage wieder geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen