"Sugarbabe"- Mutya Buenas bizzare OP: Sie ließ sich den Hintern vergrößern - für 12.000 Euro!

Neue Brüste, Nasen-Korrektur, Lippen aufspritzen - all' das war Ex-"Sugarbabe"- Mutya Buena anscheinend alles zu langweilig. Sie ließ sich gerade nämlich ein anderes Körperteil vergrößern: und zwar ihren Hintern...

Laut eigener Aussage kostete ein Implantat satte 6000 Euro pro Backe. Warum Mutya diese teure OP über sich ergehen ließ, erklärte sie gerade im englischen Magazin Heat: “Ich wollte einfach, dass mein Po sexier aussieht und brauchte eine Veränderung.” Naja, wenn man sonst keine PrObleme hat…

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Sugarbabe"- Mutya Buenas bizzare OP: Sie ließ sich den Hintern vergrößern - für 12.000 Euro!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen