Stuttgart-Angreifer Harnik muss nicht operiert werden

Stuttgart-Angreifer Martin Harnik muss wegen seines Teilabrisses des Außenbandes im rechten Knie nicht operiert werden. "Das wird konservativ behandelt", sagte Trainer Alexander Zorniger am Donnerstag. "Aber Martin ist in diesem Jahr kein Thema mehr." Der ÖFB-Teamspieler hatte sich die Verletzung am 1. November gegen Darmstadt bei einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Tormann zugezogen.


Der VfB Stuttgart ist am Samstag beim FC Bayern München krasser Außenseiter, kann aber wieder auf Filip Kostic bauen. Der Stürmer kehrt nach mehrwöchiger Verletzungspause in den Kader zurück.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Stuttgart-Angreifer Harnik muss nicht operiert werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen