Sturm richtet vereinzelt Schäden in Niederösterreich an

In niederösterreich kam es zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen.
In niederösterreich kam es zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. ©Einsatzdoku
Am Montagabend haben Sturmböen in Niederösterreich vereinzelt Schäden angerichtet. Feuerwehren rückten im Süden des Landes ebenso wie im Waldviertel aus, berichtet Alexander Nittner vom Landeskommando.
Sturmeinsatz in NÖ

Im Bezirk Neunkirchen gab es laut dem Sprecher etwa ein halbes Dutzend Einsätze, im Bezirk Wiener Neustadt drei. Auch im Bezirk Waidhofen a.d. Thaya mussten Feuerwehren einzelne Sturmschäden beheben. “Umgestürzte Bäume, Baum auf Zaun, Baum auf Auto, Gerüst droht umzustürzen”, fasst ein Feuerwehrmann die Art der Einsätze zusammen. Innerhalb kürzester Zeit galt es, mehrere Einsätze abzuarbeiten. (apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sturm richtet vereinzelt Schäden in Niederösterreich an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen