Stürmer Djuricin bleibt bis 2024 bei der Wiener Austria

Der Stürmer bleibt seiner Heimatstadt treu.
Der Stürmer bleibt seiner Heimatstadt treu. ©APA/HANS PUNZ
Stürmer Marco Djuricin verlängerte am Samstag seinen Vertrag bei der Wiener Austria bis 2024. In der Bundesliga war er auch schon für Graz und Salzburg tätig.

Marco Djuricin bleibt der Wiener Austria langfristig erhalten. Der Stürmer unterschrieb einen neuen Vertrag bis Sommer 2024, gab der Fußball-Bundesligist am Samstag bekannt. Djuricin war im Februar vom deutschen Zweitligisten Karlsruher SC zur Austria gewechselt. In seither 16 Partien für die Violetten erzielte der 28-Jährige sechs Tore, darunter einen Doppelpack im Hinspiel des Play-off-Finales um den letzten Europacup-Startplatz am Donnerstag gegen den WAC (3:0).

Djuricin weiter bei der Wiener Austria

Djuricins Zukunft ist bereits vor dem Rückspiel am Sonntag (17.00 Uhr/live Sky) in Wolfsberg geklärt. "Ich freue mich, weiterhin in meiner Heimatstadt, bei meinem Verein und vor unseren Fans Fußball spielen zu können", wurde der Wiener in einer Austria-Aussendung zitiert. Der zweimalige ÖFB-Nationalspieler war in der heimischen Bundesliga auch bereits für Sturm Graz und Red Bull Salzburg tätig. Dazu kommen Auslandsstationen in Deutschland, England, Ungarn und der Schweiz.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Stürmer Djuricin bleibt bis 2024 bei der Wiener Austria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen