Stromausfall in Floridsdorf und Hietzing

Zwei Stromausfälle haben am Mittwochabend Teile der Wiener Bezirke Hietzing und Floridsdorf verdunkelt.

Ein technischer Defekt dürfte die Ursache gewesen sein. Gegen 18.30 Uhr wurde es in der Auhofstaße und der Amalienstraße in Hietzing für eine knappe Stunde finster. Das seien nur 0,15 Prozent aller von Wien Strom versorgten Haushalte, sagte Christian Neubauer von Wien Strom am Donnerstag.

In Floridsdorf waren 0,13 Prozent der von Wien Strom versorgten Haushalte – in der Justgasse und in der Brünnerstraße – von 21.08 bis 22.41 Uhr ohne Stromversorgung. Neubauer erklärte, dass Ausfälle zur Hälfte auf Spätfolgen von Beschädigungen der Leitungen, die sich erst nach Jahren auswirken können, zurückzuführen seien und zum anderen fremdverursacht sein könnten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stromausfall in Floridsdorf und Hietzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen