Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Street Soccer Cup 2008 in Feldkirch

Vor dem Schulzentrum Gisingen-Oberau werden am Samstag rund 40 Teams um den Aufstieg in das Bundesfinale und den Titel "Street Soccer Österreich Champion" kämpfen.

Packende Duelle und ein umfangreiches Rahmenprogramm warten auf alle Teilnehmer und Zuschauer. Teams mit klingenden Namen wie die “Lollypops”, die “Chefrockers” oder “Dynamo Vorarlberg” werden im Ländle für fußballerische Höhepunkte sorgen. Zwei Mal fünf Minuten haben die Teams à fünf Spieler – ein Tormann, drei Feldspieler und ein Wechselspieler – Zeit, um mit Ballgefühl und Technik eine einzigartige Performance auf den Asphalt zu zaubern und den Gegner auszutricksen.

Die jeweils zwei besten Mannschaften der insgesamt vier Altersklasse kämpfen im großen Finale im September in der Bundeshauptstadt um den Titel „Street Soccer Champion Österreich“. Den Siegern winkt ein einwöchiges Fußball-Trainingscamp mit Didi Constantini. Für die Gewinner der offenen Klasse geht es zum Cluburlaub in Richtung Süden – wo genau der Flieger landen wird, bleibt vorerst geheim.

Als besonderer Anreiz warten auf alle Mannschaften ein spannendes Rahmenprogramm und tolle Preise. Dazu zählen die MegaCard Fun & Action Area, der T-Mobile QuizKick, die EA SPORTS FIFA Street 3 Gaming Area sowie eine Autogrammstunde mit Heinz Fuchsbichler.

Der Altach-Coach wird in Feldkirch im Rahmen des T-Mobile Talente Scouting die Kicker der Altersklasse 12-13 Jahre genau unter die Lupe nehmen und somit Heimo Pfeifenberger in seiner Funktion vertreten. Beide sind sich der Wichtigkeit ihrer Rolle bewusst. Immerhin war der Bank Austria Street Soccer Cup bereits für heimische Nationalspieler wie Andreas Ivanschitz sowie für Ex-FC-Lustenau-Kicker Thomas Schrammel und Altach-Neuzugang Mihael Rajic eine Station auf dem Weg zur Profikarriere.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Street Soccer Cup 2008 in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen