Strasshof: Pkw geriet während der Fahrt in Brand

Während der Fahrt geriet am Donnerstag ein Pkw in Strasshof in Brand.
Während der Fahrt geriet am Donnerstag ein Pkw in Strasshof in Brand. ©Einsatzdoku
Am Donnerstagmittag geriet ein Pkw im Bezirk Gänserndorf während der Fahrt in Brand. Im Zuge der Löscharbeiten musste  vorübergehend die B8 gesperrt werden. Der Lenker des Fahrzeugs blieb unverletzt.
Der brennende Pkw

Drei Feuerwehren wurden am 3. Jänner wegen des Fahrzeugbrandes alarmiert. Der Lenker hatte das Fahrzeug noch rechtzeitig am Fahrbahnrand abstellen und verlassen können als er das Feuer bemerkte. Bei Eintreffen der Feuerwehr Strasshof brannte bereits der ganze Motorraum. Der Brand konnte aber rasch mit einem Schaumangriff gelöscht werden. Für die Dauer des Einsatzes wurde die B8 in beiden Richtungen gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Nach ca. einer dreiviertel Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Strasshof: Pkw geriet während der Fahrt in Brand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen