Straßensperren für den Wings for Life-Run in Wien

"Wings for Life-Run" sorgt am Sonntag für Straßensperren in Wien
"Wings for Life-Run" sorgt am Sonntag für Straßensperren in Wien ©APA/HERBERT P. OCZERET
Am kommenden Sonntag, den 8. Mai 2022, findet in Wien der Wings for Life-Run statt. Hier finden Sie alle Infos zu den Straßensperren.

In Wien sammeln sich am 8. Mai rund 13.000 Teilnehmer des "Wings-for-Life-Run" ab 11 Uhr am Rathausplatz. Der Startschuss fällt um 13.00 Uhr.

Wings for Life-Run in Wien: Die Strecke im Detail

Die Strecke verläuft auf der Ringstraße vorbei an der Universität Wien und dem Schwedenplatz bis hin zum Kärntner Ring. Dann geht es über die Linke Wienzeile, den Gürtel und die Mariahilfer Straße zum Start zurück. Weiter geht es über die Liechtensteinstraße, die Alserbachstraße bis zur Roßauer Lände und zum Franz Josefs Kai. Schließlich geht es über die Weißgerberlände, Stadionbrücke, Lusthausstraße, Hauptallee, den Praterstern, Lassallestraße, Reichsbrücke, Wagramerstraße, Arbeiterstrandbadstraße, Rollerdamm, Steinitzsteg, Donauinsel bis hinaus zum Einlaufbauwerk und Richtung Niederösterreich aus der Stadt hinaus bis zum Ziel in Tulln.

Straßensperren für den Wings for Life-Run in Wien

Im Zuge des Laufs kommt es zu zahlreichen Straßensperren:

  • Ring zwischen 10 und ca. 15 Uhr
  • Gürtel zwischen 12:45 und ca. 14:15 Uhr
  • Innere Mariahilfer Straße zwischen 13 und ca. 14:30 Uhr
  • Franz-Josefs-Kai zwischen 12:30 und ca. 15 Uhr
  • Lassallestraße, Praterstern, Reichsbrücke stadtauswärts zwischen 13:30 und ca. 15:30

"Meiden Sie nach Möglichkeit die Laufstecke und wählen Sie Alternativrouten. Für den Weg in die Wiener City benützen Sie am besten die U-Bahn-Linien", empfehlen die ARBÖ Verkehrsexperten.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Straßensperren für den Wings for Life-Run in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen