Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Straßenfeste in Wien machen Umleitungen nötig

Auf der Linie 2 wird es zu Umleitungen kommen.
Auf der Linie 2 wird es zu Umleitungen kommen. ©Wiener Linien/Johannes Zinner
In Wien kommt es im September noch zu einigen bunten Straßenfesten. Für Öffi-Nutzer bedeutet dies aber auch so manche Umleitung, etwa auf der Straßenbahnlinie 2. Wie diese genau aussehen werden, erfahren Sie hier.

Am Freitag, dem 13. September 2013, findet in der Josefstädter Straße ein Straßenfest statt. Achtung: Die Josefstädter Straße wird während der Veranstaltung zwischen Albertgasse und Landesgerichtsstraße gesperrt.

Von ca. 9 Uhr bis Betriebsschluss wird die Straßenbahnlinie 2 deshalb in beiden Fahrtrichtungen über die Linie 46 zur Endstation Ottakring bzw. zur Ringstraße umgeleitet. Die gewohnten Haltestellen des 2ers zwischen dem Ring und Ottakring können deshalb nicht eingehalten werden.

Kirtag: Linie 2 Richtung Ottakring umgeleitet

Ab Samstag ist die Josefstädter Straße zwar wieder befahrbar, allerdings findet an diesem Wochenende, 13. bis 15. September, auch der Ottakringer Kirtag in der Ottakringer Straße statt.

Deshalb wird die Straßenbahnlinie 2 Samstag und Sonntag in Fahrtrichtung Ottakring ab der Station Blindengasse über Lerchenfelder Straße – Thaliastraße – Sandleitengasse zur Endstation Ottakring umgeleitet. In Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Platz ist die Linie 2 wie gewohnt unterwegs, heißt es von Seiten der Wiener Linien.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Straßenfeste in Wien machen Umleitungen nötig
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen